Die Gefahren des Winters für Ihr Smartphone

Gefahren des Winters

Gefahren für Ihr Smartphone in der kalten Jahreszeit

 

Nicht nur uns bescheren die Minusgrade eine Erkältung, auch für unsere geliebten Smartphones kann die kalte Jahreszeit ein Problem werden. In diesem Artikel erfahren Sie die wichtigsten Facts über potentielle Handy-Fallen im Winter und wie Sie damit umgehen können. Denn wer lässt schon sein Handy wegen Frostgefahr zu Hause?

 

Temperaturwechsel und Minusgrade

 

Der Winter ist eine gefährliche Jahreszeit für unsere Smartphones. Nicht nur, weil sehr niedrige Temperaturen die Akkulaufzeit verringern und verursachen können, dass der Touchscreen langsam reagiert, sondern auch, weil plötzliche Temperaturwechsel immense Schäden in der Elektronik verursachen können. Hält man sich länger im Kalten auf und trägt das Handy bei sich, kühlt dieses automatisch mit ab. Kommt man dann in einen sehr warmen Raum, kann es passieren, dass durch den plötzlichen Temperaturunterschied Kondenswasser im Inneren des Smartphones entsteht und die empfindlichen Kontakte des Elektronikgeräts zerstört. Das schlimmste jedoch ist, dass diese Schäden von keinem Handyanbieter abgedeckt sind und mehrere hundert Euro Reparaturkosten auf Sie zukommen. Außerdem können die kalten Temperaturen dazu führen, dass die Mechanik und der Prozessor schlappmachen.

Der Wintersport bringt viele Gefahren für Ihr Smartphone mit sich.

Der Wintersport bringt viele Gefahren für Ihr Smartphone mit sich.

Feuchtfröhliches Wintersportvergnügen

 

Natürlich darf auch im Ski-Urlaub und auf der Rodelbahn unser geliebtes Mobiltelefon nicht fehlen. Wir machen Bilder und Videos und teilen diese sofort mit unseren Freunden. Alles schön und gut, bis der ständige Begleiter ohne Vorwarnung den Geist aufgibt. Denn sein Handy zu nutzen, wenn es schneit und gefriert, kann ebenfalls einen Wasserschaden hervorrufen. Aber auch das bloße mitführen des Smartphones kann ein fataler Fehler sein, wenn Sie sich einmal nicht mehr auf den Skiern halten können. Natürlich möchten wir nicht davon ausgehen, dass Sie während der Wintersportaktivitäten hinfallen, jedoch kann das passieren und für Ihr Handy das Todesurteil bedeuten.

 

Kommen Sie zu uns, wir helfen Ihnen weiter!

 

Sollte Ihr Handy dem Winter einmal zum Opfer fallen, ist das natürlich meist nicht das Ende der Welt. Kommen Sie zu Phoneplanet nach Bonn und wir kümmern uns um Ihr Smartphone. Die meisten Schäden können wir im Handumdrehen reparieren und Sie bekommen Ihr geliebtes Handy so schnell wie möglich wieder.

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.